Werkstückträger - durchdacht bis ins
kleinste Detail

Als Anbieter von Komplettlösungen nehmen wir Ihnen die gesamte Konstruktion des Werkstückträgers ab. Sie nennen uns einfach die relevanten Daten wie beispielsweise Chargengröße, Warenbewegung (Rotation, Schwenken, etc.), Teiledaten (Abmessungen, Funktionsflächen, kritische Bauteilebereiche). Auf Basis dieser Informationen projektieren und konstruieren wir den Werkstückträger mit modernster CAD-Technik. Auf Wunsch entwickeln wir auch gleich die Vorgaben für eine erforderliche Verpackung mit. In Ihrer Betriebsmittelkonstruktion werden so keine Kapazitäten gebunden und diese stehen für die eigentlichen Aufgaben zur Verfügung.

Unser umfangreiches Know-how und unsere lange Erfahrung in der Werkstückträger-Konstruk­tion gewährleisten Ihnen, dass die Teile im Werkstückträger optimal positioniert und fixiert
werden und der vorhandene Raum bestmöglich genutzt wird. Besonderes Augenmerk legen unsere Konstrukteure auch auf die Ausgestaltung der Geometrie. Ziel sind so wenig und so kleine Kontaktpunkte zwischen Teil und Werkstückträger wie möglich. Dies stellt sicher, dass weder Verschmutzungen noch Reinigungsmedium am Teil haften bleiben beziehungsweise die Teile
an den Kontaktpunkten nicht vollständig abtrocknen und sich Flecken bilden.

Download der Checkliste mit wesentlichen Punkten für die Entwicklung teileangepasster Werkstückträger.

Galerie