Pressestimmen

10.2012 JOT
Sondergrößen auf Standardmaße bringen
Nicht immer entsprechen Bauteilabmessungen oder die Größe der Arbeitskammer einer Reinigungsanlage den Maßen der sogenannten Schäfer-Kästen oder handelsüblicher Kleinladungsträger (KLT). Dies macht bei Reinigungsbehältnissen Sondermaße erforderlich, was meist mit hohen Kosten und einem erschwerten Handling verbunden ist.
Artikel lesen

7.2012 JOT Special
Sicher aufgehängt und gehalten
Ob bestückte Platinen oder Bauteile von Einspritzpumpen - Feinreinigungsprozesse in Mehrkammersystemen stellen besondere Anforderungen an die Werkstückträger.
Artikel lesen

6.2012 B & I
Starker Halt für kleinste Teile
Für die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte ist in vielen Bereichen die Endreinigung von Kleinteilen und komplizierten Baugruppen unabdingbar. Nicht nur in der optischen Industrie wird dazu immer häufiger das Plasmaverfahren eingesetzt.
Artikel lesen

5.2012 SCHLEIFEN + POLIEREN
Sichere Positionierung hochkomplexer Kleinteile während der Endreinigung
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt nicht nur in der optischen Industrie immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für ein optimales Ergebnis dabei ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen

5.2012 DREHTEIL + DREHMASCHINE
Sichere Positionierung hochkomplexer Kleinteile während der Endreinigung
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt nicht nur in der optischen Industrie immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für ein optimales Ergebnis dabei ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen

4.2012 Scope
Plasma und Position
Auch Werkstückträger sind ein gutes Stück Materialfluss. Nicht nur in der Handhabungstechnik, sondern auch in der automatisierten Reinigungstechnik. Dabei stellt die zunehmende Miniaturisierung von Bauteilen an die Werkstückträger besondere Anforderungen.
Artikel lesen

4.2012 electronicfab
Sicher aufgehängt und gehalten
Ob bestückte Platinen oder Bauteile von Einspritzpumpen, geht es darum in einem Feinreinigungsprozess sehr hohe Reinheitsgrade zu erzielen, erfolgt dieser häufig mit wasserbasierenden Medien in Mehrkammersystemen.
Artikel lesen

3.2012 maschinenbau
Sichere Positionierung hochkomplexer Kleinteile
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt nicht nur in der optischen Industrie immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für ein optimales Ergebnis dabei ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen

2.2012 JOT
Komplexe Kleinteile sicher positionieren
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt in der optischen Industrie immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für ein optimales Ergebnis dabei ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen

2.2012 Industrie Anzeiger
Positionierung von komplexen Kleinteilen
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt oft mit Plasmaverfahren. Für ein optimales Ergebnis müssen die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert werden.
Artikel lesen

2.2012 electronicfab
Sichere Positionierung hochkomplexer Kleinteile
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt nicht nur in der optischen Industrie immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für ein optimales Ergebnis dabei ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen

1.2012 medizintechnik
Hochkomplexe Kleinteile sicher positionieren
Die Endreinigung komplizierter Baugruppen und Kleinteile erfolgt immer häufiger mit Plasmaverfahren. Wesentlich für das Ergebnis ist, dass die Teile genau positioniert werden und gleichzeitig die Oberfläche des Reinigungsbehältnisses minimiert wird.
Artikel lesen