Echte Chancen nach dem Schulabschluss, mit der Ausbildung zum
Konstruktionsmechaniker (w/m)


Die Arbeit als Konstruktionsmechaniker ist ein sehr vielseitiger Beruf – besonders bei Metallform. So lernst Du bei uns die wichtigen Grundlagen des Berufsbildes Konstruktionsmechaniker und profitierst zusätzlich durch das vermittelte Spezialwissen in der Verarbeitung von Edelstahlblech und -draht für äußerst anspruchsvolle Anwendungen.

Wir zeigen Dir, wie man den Werkstoff Edelstahl richtig bearbeitet. In unserer Werkstatt lernst Du, wie man Werkstücke, Baugruppen und ganze Anlagen nach Zeichnungsvorgabe und Stücklisten fertigt und dabei die Arbeits­abläufe selbständig organisiert und projektiert. Schneiden, biegen und schweißen sind noch lange nicht alle Fertigkeiten, die Du bei uns lernst.

Je nach persönlichem Ziel und betrieblichem Einsatz hast Du später eine Fülle von Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen. Sei es als Meister, Techniker oder Technischer Fachwirt. Denn der Nachwuchs von heute ist die Führung von morgen.


Beruflicher Steckbrief

  • Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: Duale Ausbildung (Ausbildungsverordnung)
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Lernorte: Ausbildung bei Metallform und Berufsschule Bretten (duale Ausbildung)
  • Ausbildungsbeginn: September
  • Zukunftschancen: Übernahme bei erfolgreicher Ausbildung


Anforderungen

  • Du hast einen guten Hauptschul- oder höheren Schulabschluss
  • Du verfügst über technisches Verständnis und fühlst Dich als Praktiker
  • Du arbeitest gerne in einem Team und hast Freude daran, etwas Neues zu lernen


Aufgaben und Tätigkeiten

Konstruktionsmechaniker (w/m)

  • planen ihre Aufgaben anhand von technischen Unterlagen
  • stellen Bauteile, Baugruppen und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren oder Profilen her
  • wenden manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren an
  • führen Schweißverfahren unter Beachtung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes durch
  • montieren und demontieren Metallkonstruktionen und wenden dabei unterschiedliche Fügetechniken an
  • erstellen Hilfskonstruktionen, Vorrichtungen und Schablonen
  • wählen Prüfgeräte und Prüfverfahren aus und wenden das betriebliche Qualitätssicherungssystem an
  • führen die notwendigen Wartungsarbeiten an Anlagen, Maschinen und Werkzeugen durch
  • bearbeiten komplexe Aufträge im Team



Das ist Dein Ding? Bestens – dann richte Deine Bewerbung bitte an:
Gabi Hafner per Mail gabi.hafner(at)metallform.de oder an folgende Adresse:

METALLFORM Wächter GmbH
Gewerbestr. 60
75015 Bretten

Download Flyer

Sämtliche Details zur Ausbildung bei Metallform findest Du hier:
Flyer Ausbildung (PDF 300 KB)